Salatkäsedip mit Paprika

Haben Sie einen Rest Salatkäse im Kühlschrank? Dann machen Sie eine Portion Paprikadip daraus! Servieren Sie den Paprikadip zusammen mit Chips oder Gemüsestangen.

Das Rezept wurde von Nadia entwickelt. Sie bloggt auf „Food Fanatic”.

Zubereitung:

Schälen Sie die Knoblauchzehen und zerkleinern Sie sie grob.

Zerkleinern Sie die Paprikaschote grob.

Entfernen Sie – falls gewünscht – die Kerne der Chilischote und zerkleinern Sie die Schote grob.

Zupfen Sie die Petersilienblätter von den Stängeln.

Geben Sie alle Zutaten, auch den Taverna Finest Salatkäse und das Ajvar, in einen Mixer oder eine Universal-Küchenmaschine.

Mixen Sie, bis der Dip so grob oder fein ist, wie Sie es wünschen.

Servieren Sie den Dip zusammen mit Gemüsestangen oder Brot.

Zubereitung

Mere inspiration, flere ideer

Vi har delt opskrifterne op efter det rigtig mange spørger efter: Gode madidéer, hurtig hverdagsmad eller lækre retter.

Alle vore opskrifter er dels baseret på klassiske retter fra middelhavslandene tilpasset den nordiske smag og dels nye opskrifter som andre madelskere har sammensat.

Taverna oste – til kolde og varme retter