Paprikasalat mit einem Hauch von Chili

Grün in verschiedensten Schattierungen und jede Menge Geschmack und Fülle machen diesen Paprikasalat aus, der herrlich als Beilage schmeckt, aber auch als Hauptgericht genossen werden kann. Der Salat lässt sich in fünf einfachen Schritten zubereiten – ein Kinderspiel!

Zubereitung

Schritt 1
Koriander waschen und mit dem jungen Spinat in eine Schüssel geben.

Schritt 2
Die Graupen gemäß Packungsanweisung kochen. Abkühlen lassen und in die Schüssel geben.

Schritt 3
Die Paprikaschoten von Kernen und Stilansätzen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer heißen Pfanne mit etwas Öl anbraten, bis sie weich sind und eine leichte Bratkruste erhalten haben.

Schritt 4
Den Salatkäse hinzugeben.

Schritt 5
Die Kürbiskerne in eine heiße Pfanne ohne Öl geben und rösten, bis sie golden sind, leicht knacken und nach Popcorn duften.
Dressing aus allen Zutaten anrühren und darübergießen.
Sofort servieren!

 

Taverna oste – til kolde og varme retter