Muffins mit Spinat und Salatkäse

Schön salzige Muffins mit Salatkäse und Spinat. Servieren Sie die Muffins statt eines herzhaften Brotes zum Essen oder genießen Sie diese unterwegs als Snack.

Das Rezept wurde von Laura und Christine entwickelt. Sie bloggen auf Twinfood.dk.

Zubereitung:

Verrühren Sie Hefe, Zucker, Salz, Öl und Wasser in einer Schale.

Geben Sie das Roggenmehl hinzu und verrühren Sie die Zutaten gründlich.

Geben Sie nach und nach das Weizenmehl hinzu und kneten Sie den Teig gründlich auf einem mit Mehl bestreuten Tisch oder mit einer Maschine durch.

Lassen Sie den Teig ca. 90 Minuten an einem warmen Ort gehen.

Rollen Sie den Teig danach zu einem großen, 3-4 mm dicken Viereck aus.

Geben Sie den Käse und die Crème fraîche in eine Schale, vermischen Sie sie und geben Sie Chiliflocken und Basilikum hinzu.

Geben Sie die Käsecreme auf den Teig und verteilen Sie mit den frischen Spinat auf dem Teig.

Schneiden Sie den Teig in 36 gleich große Vierecke.

Legen Sie Backpapier in 12 Muffinformen und danach in jede Form drei der kleinen Vierecke. Legen Sie die Vierecke so übereinander, dass sie Schalen bilden.

Backen Sie Ihre Muffins 25-30 Minuten bei 200 Grad (normaler Ofen), bis die Oberseiten goldfarben und knusprig sind.

Lassen Sie die Muffins abkühlen, bevor Sie sie aus den Formen nehmen.

Zubereitung

Mere inspiration, flere ideer

Vi har delt opskrifterne op efter det rigtig mange spørger efter: Gode madidéer, hurtig hverdagsmad eller lækre retter.

Alle vore opskrifter er dels baseret på klassiske retter fra middelhavslandene tilpasset den nordiske smag og dels nye opskrifter som andre madelskere har sammensat.

Taverna oste – til kolde og varme retter