Skip to content

Linsensalat mit Grillkäse

Ein herrlich bunter Salat mit sättigendem und reichhaltigem Käse. Der nahrhafte Salat eignet sich hervorragend als leichtes Abendessen und ist natürlich ebenfalls vegetarisch. Kreieren Sie Ihre ganz eigene Version dieses Salats mit den Gemüsesorten, die Sie gerade im Kühlschrank haben.

 

Zubereitung

Schneiden Sie den Grillkäse in 0,8 cm dicke Scheiben und braten Sie ihn in einer heißen Pfanne in Öl an, bis sich auf beiden Seiten eine Bratkruste gebildet hat.

 

Kochen Sie die Linsen gemäß der Packungsanweisung.

Die Bohnen in eine Schüssel geben und kochendes Wasser darüber geben; 3-5 Minuten stehen lassen.

Waschen Sie den Rucola und nehmen Sie ein wenig davon zum späteren Anrichten beiseite.

Vermischen Sie Rucola, Cashewkerne und Salz. Fügen Sie zusätzlich Öl hinzu, wenn Sie ein eher mildes Pesto bevorzugen.

Schneiden Sie die Tomate in Würfel.

Stellen Sie nun den Salat in einer großen Schale zusammen: zuunterst die Belugalinsen, danach kommen grüne Bohnen, Grill & bbq und Tomaten.

Krönen Sie den Salat, indem Sie das Rucolapesto darauf verteilen.

Träufeln Sie dann noch zusätzlich ein wenig Öl über den Salat und streuen Sie vor dem Servieren noch eine Prise Salz darüber.

Tipp: Servieren Sie den Salat mit einem guten Brot.

 

Taverna oste – til kolde og varme retter