Grünkohlsalat mit Knoblauchkäse, gerösteten Mandeln und Mandarinen

Ein einfacher und leckerer Grünkohlsalat mit dem Geschmack von Mandarinen und Knoblauchkäse. Der salzige, cremige Knoblauchkäse eignet sich hervorragend als Dressing für den frischen Grünkohlsalat. Servieren Sie den Salat zum Abendessen oder als leichte Vorspeise.

Zubereitung

Die Bohnen putzen, den Grünkohl von den Stielen befreien und in grobe Stücke schneiden.

Bohnen und Grünkohl 4 min in leicht gesalzenem Wasser kochen, aus dem Wasser nehmen und sofort in kaltes Wasser legen.

Den Käse in einem Mixer mit dem eingelegten Knoblauch und Milch pürieren und die Masse in einen Spritzbeutel geben.

Die Mandarinen schälen und in Scheiben schneiden.

Bohnen und Grünkohl abgießen und abtropfen lassen.

Die Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Öl golden anrösten.

Darauf achten, dass sie nicht anbrennen.

Die Mandarinen mit Bohnen und Grünkohl anrichten, das Käsepüree darüber spritzen und mit Mandeln und gehacktem Schnittlauch bestreuen.

Taverna oste – til kolde og varme retter