Fajitas mit Hähnchen, Chili-Käse, Grober Tomaten – Pfeffersalsa und frischem Mais

Zubereitung:

Das Hähnchen in Streifen schneiden und in einer Schüssel mit Limettensaft, Paprika, geräuchertem Paprika, Kreuzkümmel, Öl und Salz und Pfeffer marinieren.

Für die Zubereitung der Salsa die Tomaten halbieren, das innere Fruchtfleisch entfernen und in Würfel schneiden.

Die Paprika waschen, die Kerne entfernen, ebenfalls in Würfel schneiden und mit den Tomaten, Knoblauch, Limettensaft, Koriander und Salz vermengen.

Die Salsa zur Seite stellen. Die Maiskolben in leicht gesalzenem Wasser 5 Minuten kochen, danach die Maiskörner vom Kolben schneiden.

Die Avocado in Scheiben schneiden und mit Limettensaft beträufeln.

Eine Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen ca. 3-4 Minuten bei hoher Hitze braten.

Aus der Pfanne nehmen und während der Zubereitung des Käses kurz ziehen lassen.

Den Käse in Scheiben schneiden und in der Pfanne in wenig Öl auf beiden Seiten golden braten.

Für die lauwarmen Tortillas, die Tortillas kurz im heißen Ofen warm machen und mit dem Chilikäse, dem warmen Hähnchen, der Tomatensalsa, dem frisch gekochten Mais und der Avocado servieren.

 

 

Zubereitung

Mere inspiration, flere ideer

Vi har delt opskrifterne op efter det rigtig mange spørger efter: Gode madidéer, hurtig hverdagsmad eller lækre retter.

Alle vore opskrifter er dels baseret på klassiske retter fra middelhavslandene tilpasset den nordiske smag og dels nye opskrifter som andre madelskere har sammensat.

Taverna oste – til kolde og varme retter