Skip to content

Einfach Kartoffeln mit Kresse und Salatkäse

Neue Kartoffeln in Kräutermarinade mit Salatkäse in Würfeln, Zitrone und viel frischer Kresse.

Kann als leichter Lunchsalat oder als Beilage z. B. zu Gegrilltem serviert werden.

 

Zubereitung

Zubereitung:

Die Kartoffeln sauber schrubben und in Salzwasser ca. 12 Minuten kochen.

Das Wasser abgießen und die Kartoffeln leicht abkühlen lassen.

Die warmen Kartoffeln mit dem kräutermarinierten Salatkäse und der Marinade, in der der Käse liegt, vermengen. Zitronensaft zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kurz vor dem Servieren die Kresse zugeben

Taverna oste – til kolde og varme retter